OSI Modell – Netzwerke anschaulich gemacht

OSI Modell Title / OSI Model Title
Das OSI Model ist ein Netzwerk Schichtmodell und dient der anschaulichen Beschreibung komplexer Abläufe in einem Netzwerk.
Die Abkürzung steht für: Open Systems Interconnection Reference Model und ist ein von der ISO (International Organization for Standardization) standardisiertes Schichtenmodel.
Das Modell beschreibt abstrakt die verschiedenen Kommunikationsprotokolle in einem Netzwerk.

OSI Schichtmodell

OSI ist nicht das einzige Netzwerk Schichtmodell. Es steht neben manchen anderen wie z.B.: dem TCP/IP Modell, aber es ist ein recht umfangreiches Modell das von der Anwendung bis zur physikalischen Übertragung reicht.

Die Kommunikation in einem Netzwerk ist recht komplex. Mithilfe des OSI Modells lassen sich die Abläufe in einem Netzwerk anschaulich darstellen.

Osi Schichten Modell

  • Das OSI Modell besteht aus 7 Schichten
  • Jede Schicht ist in sich abgeschlossen
  • Jede Schicht ist abstrakt und dient nur zur Beschreibung
  • Höherwertige Schichten bauen jeweils auf der unterliegenden Schicht auf
  • Gleiche Ebenen kommunizieren mittels Protokolle untereinander
  • Zwischen den Schichten kommen Interfaces zum Einsatz

Das Osi Model veranschaulicht sowohl netzwerktechnische Abläufe, wie z.B.: das versenden einer e-mail, als auch physikalische Netzwerkkomponenten wie ein Layer 3 Router.

Beispiel: Versenden einer e-mail

Wir senden eine e-mail von unserem Notebook an einen Benutzer auf einem anderen PC.
Die e-mail ist die oberste Schicht (Anwendung) und wird nun von unserem Notebook zur Anwendungsschicht des PC’s geschickt.

Die Verbindung Anwendung zu Anwendung ist jedoch rein virtuell !

Real durchläuft die e-mail alle OSI Schichten:

  • Von der Anwendungsschicht unseres Notebooks,
  • bis zur untersten Schicht der Bitübertragung,
  • Physikalisch über ein Kabel oder WLan zum anderen PC,
  • nun wieder von der Bitübertragungsschicht,
  • durch alle Schichten hoch bis zum e-mail Programm des Benutzer in der Anwendungsschicht

Von der Anwendungsschicht zur Bitübertragungsschicht nimmt die Komplexität und Grösse der Pakete (Daten) immer weiter zu. Die Pakete werden von einer Schicht zur anderen immer wieder in neue Pakete eingepackt, ähnlich einer russischen Matruska Puppe.

Die 7 einzelnen OSI Schichten

Das OSI Modell besteht, wie bereits erwähnt, aus 7 einzelnen Schichten.
Die nachfolgende Beschreibung ist nur ein Auszug zum Verständnis und keinesfalls vollständig

OSI Modell

Anwendungsschicht:

Anwendungszugriff auf das Netzwerk, Client / Server Anwendungen, bsp.: e-mail

Darstellungsschicht:

Systemunabhängige Darstellung der Daten. Codierung, Übersetzung, Kompression und auch Verschlüsselung. z.B.: ASCII, zip, mpeg, …

Kommunikationsschicht:

Sitzungen, Kommunikation zwischen zwei Systemen.
Darunter fallen Protokolle wie SMB (Server Message Block) oder RPC (Remote Procedur Call).

Transportschicht:

Transportkontrolle, verbindungsorientierte und verbindungslose Protokolle (TCP, UDP), Netzwerkbereitstellung für die Anwendungsschichten.

Vermittlungsschicht:

Logische Adressen, Weitervermittlung von Datenpaketen, Routing, QOS.
Zu dieser Schicht zählen z.B.: Router, und Protokolle wie IP und ICMP.

Sicherungsschicht:

Datenflusskontrolle, weitgehend fehlerfreie Übertragung, Zugriffskontrolle.
Zu dieser Schicht zählen MAC Adressen und Switches / Bridges.

Bitübertragungsschicht:

Physische Übertragung der einzelnen Bits. Elektrische Signale, optische und elektromagnetische Wellen. Leitungen und Steckverbindungen.

 Wikipedia: OSI Modell

Immer auf dem Laufenden !
Liken Sie uns jetzt auf Facebook
Keinen Artikel verpassen !
Folgen Sie uns jetzt auf Twitter

Fanden Sie den Artikel interessant ? Dann empfehlen Sie ihn doch gleich weiter !

Sagen Sie uns Ihre Meinung !

Happy new year 2016 !
Happy New Year 2016 !
Google Tips
Die besten Google Tipps, Hacks, Games und Easter Eggs !
Registry Quiz
Sind Sie ein Windows Registry Experte ?
Coder Myths
14 hartnäckige Programmier(er) Mythen und Irrtümer
Password Sünden / Password Sins
13 gefährliche Passwort Sünden
Passwort Generator / password generator
Online Passwort Generator
Password Hacker
Passwort Hacker – Wie kommen Hacker an Ihre Passwörter ?
Leet
Leet – die Hacker Sprache
Spy++ Title
Windows Fenster Spionage mit Spy++
Registry Quiz
Sind Sie ein Windows Registry Experte ?
Title ProcMon
Prozess Monitor – Programmen auf die Finger geschaut !
Windows Construct
Fenster im Eigenbau !
Coder Myths
14 hartnäckige Programmier(er) Mythen und Irrtümer
Windows Construct
Fenster im Eigenbau !
Debug Messages
Programmierer Geflüster abhorchen
Registry timestamp / Registry Zeitstempel
Registry Keys haben einen Zeitstempel ?!
Title ProcMon
Prozess Monitor – Programmen auf die Finger geschaut !
WMI Code Creator
WMI Code Creator – WMI ganz komfortabel
Environment Variables / Umgebungs Variablen
Windows konfigurieren mit Umgebungsvariablen
Passwort Generator / password generator
Online Passwort Generator