Vorsicht bei Freeware und OpenSource !

Freeware and OpenSource

Ja, es gibt sie … die guten Freeware und OpenSource Projekte !

Linux, Blender, Open Office, WordPress, Drupal, u.v.m. … sie alle leisten grossartige Arbeit. Hut ab vor all jenen, die ihren produktiven Beitrag zu diesen Projekten leisten oder geleistet haben.

Dennoch …

Bedenken Sie diese 10 Punkte, wenn Sie Freeware / OpenSource einsetzen !

  • Kostenlos

    Das ist wohl der Hauptgrund für den Einsatz. Nur, ist die Software wirklich kostenlos, oder nur eine abgespeckte, mit Werbung zugekleisterte Vollversion ?
    Grosser Nachteil: Da keine direkten Einnahmen generiert werden, sind die Entwickler unter Umständen auf andere Wege angewiesen um an Geld zu kommen.

  • Sicherheit

    Bei OpenSource ein gerne angewendetes Argument: „Der Quellcode liegt für jeden sichtbar vor, somit werden Fehler und Sicherheitslücken schnell erkannt …“. Oft ein Trugschluss !
    Fehlersuche in zigtausend Zeilen Sourcencode, über viele Dateien verstreut, ist keine einfache Sache. Vorallem wenn der Code auch noch von anderen programmiert wurde. Da wird schnell ein Fehler übersehen !
    Die nötige Motivation, den Sourcecode gewissenhaft nach Sicherheitslücken zu durchforsten, bringen oft nur jene Leute mit, die an diesen Fehlern verdienen möchten.
    Prominente Beispiele wie der „Heartbleed“ Bug bestätigen das leider.

  • Kommerzieller Einsatz

    Wichtig ist zu prüfen, ob und zu welchen Bedingungen die Freeware in einer kommerziellen Umgebung eingesetzt werden darf. Hier gibt es zwischen dem privaten und kommerziellen Einsatz oft grosse Unterschiede in den Lizenz Vereinbarungen.

  • Weiterentwicklung

    Liegt immer in der Hand der „Maintainer“. Hat dieser aktuell keine Zeit oder Lust und auch kein Anderer übernimmt die Arbeit, steht es nicht gut um die Weiterentwicklung. Nicht selten sterben solche Projekte kurz nach dem Start. Kann natürlich auch bei kommerzieller Software passieren. Allerdings steht hier der ökonomische Gedanke im Vordergrund.

  • Einflussnahme

    Wer nichts bezahlt, hat in der Regel auch wenige Möglichkeiten zur Einflussnahme. Man ist dem guten Willen der Entwickler ausgesetzt. Oder man nimmt wieder Geld in die Hand und fördert die Motivation der Entwickler.

  • Fehlerbehebung

    Auch hier ist man vollumfänglich von den Entwicklern abhängig. Steckt die Entwicklung gerade fest kann man sehr lange auf die Behebung eines Fehlers warten.

  • Support

    Wer auf guten und schnellen Support angewiesen ist, hat bei Freeware oft schlechte Karten. Die wenigsten Freeware Entwickler leisten sich einen umfänglichen Support Service.
    Möglicherweise findet man ein Consulting das den Support übernimmt, jedoch fallen dann in der Regel ebenso ( hohe ) Kosten an.

  • Patente

    Viele Algorithmen und Formate sind patentiert. Um an eine Lizenz zu kommen muss meist Kapital eingesetzt werden, das Freeware Entwickler aber oft nicht haben. Daher wird dann die betreffende Funktion oft gar nicht, oder eben nicht optimal implementiert.

  • Sicherheits Patches

    Meist sehr zeitkritisch. Liefern die Entwickler bei Sicherheitsproblemen keinen Patch und kann man die betreffenden Löcher nicht selbst stopfen, steht man vollkommen im Regen !

  • Verantwortung

    Beim Kauf eines kommerziellen Produktes ensteht in der Regel eine Art Vertrag und somit eine Verantwortung für den Hersteller in einem gewissen Umfang. Wie sieht das jedoch bei Freeware aus ?

Immer auf dem Laufenden !
Liken Sie uns jetzt auf Facebook
Keinen Artikel verpassen !
Folgen Sie uns jetzt auf Twitter

Fanden Sie den Artikel interessant ? Dann empfehlen Sie ihn doch gleich weiter !

2 Kommentare

  1. Ano 13. Dezember 2015
    • Oscar 13. Dezember 2015

Sagen Sie uns Ihre Meinung !

Happy new year 2016 !
Happy New Year 2016 !
Google Tips
Die besten Google Tipps, Hacks, Games und Easter Eggs !
Registry Quiz
Sind Sie ein Windows Registry Experte ?
Coder Myths
14 hartnäckige Programmier(er) Mythen und Irrtümer
Password Sünden / Password Sins
13 gefährliche Passwort Sünden
Passwort Generator / password generator
Online Passwort Generator
Password Hacker
Passwort Hacker – Wie kommen Hacker an Ihre Passwörter ?
Leet
Leet – die Hacker Sprache
Spy++ Title
Windows Fenster Spionage mit Spy++
Registry Quiz
Sind Sie ein Windows Registry Experte ?
Title ProcMon
Prozess Monitor – Programmen auf die Finger geschaut !
Windows Construct
Fenster im Eigenbau !
Coder Myths
14 hartnäckige Programmier(er) Mythen und Irrtümer
Windows Construct
Fenster im Eigenbau !
Debug Messages
Programmierer Geflüster abhorchen
Registry timestamp / Registry Zeitstempel
Registry Keys haben einen Zeitstempel ?!
Title ProcMon
Prozess Monitor – Programmen auf die Finger geschaut !
WMI Code Creator
WMI Code Creator – WMI ganz komfortabel
Environment Variables / Umgebungs Variablen
Windows konfigurieren mit Umgebungsvariablen
Passwort Generator / password generator
Online Passwort Generator