13 gefährliche Passwort Sünden

Password Sünden / Password Sins

In dieser Liste finden sie 13 gefährliche Passwort Sünden, die Sie unterlassen sollten !

  • Kurze Passwörter

    Einfache Regel: Je länger das Passwort, desto höher die Sicherheit ! Mit jedem zusätzlichen Zeichen steigt die Sicherheit.

  • Bekannte Zahlen Kombinationen

    Wer denkt bei Zahlen nicht gleich an 0815 oder 4711 ? Daher sollten Sie solche Kombinationen vermeiden !

  • Einfache Key Strokes

    qwert oder 1234 sind leicht zu erraten und gehören daher nicht in ein Passwort !

  • Ausschliesslich Buchstaben

    Wer nur Kleinbuchstaben verwendet verschenkt viel Sicherheit. Besser Klein / Grossbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen gemischt verwenden.

  • Zu exotische Sonderzeichen

    Sonderzeichen sind wichtig ! Aber stellen sie sicher, dass sie diese auch eingeben können. Z.B.: Reisen – andere Länder, andere Tastaturen.

  • Kombinationen die in Wörterbüchern vorkommen

    Keine Wörter aus Wörterbüchern verwenden, auch nicht in anderen Sprachen. Sonst sind sie für Wörterbuch Attacken ein leichtes Ziel.

  • Charakter Wiederholungen

    OraOra und ähnliche Wiederholungen sollten tunlichst vermieden werden.

  • Persönliche Daten

    Niemals persönliche Daten wie Geburtsdatum, Name der Kinder oder ähnliches in ein Passwort einbauen ! Social Hacking ist gängige Praxis und solche Passwörter daher ein gefundenes Fressen für Hacker.

  • Datums Attribute oder Hochnummerieren

    Passwörter durch Wochentag, Monatsindex oder Durchnummerierung wie z.B.: Anna02 zu „recyceln“ sollten Sie strikt vermeiden. Diese sind nicht nur leicht zu erraten sondern verraten auch noch die zukünftigen Passwörter.

  • Benutzername

    Niemals den Benutzernamen in einem Passwort verwenden, dieser wird gerne zuerst ausprobiert.

  • Passwort aufschreiben und zugänglich ablegen

    Auch komplexe Passwörter die man sich auf einen Zettel schreibt und diesen anschliessend unter die Tastatur legt bieten keinen Schutz !

  • Passwörter unverschlüsselt abspeichern oder als Tastaturmakro hinterlegen

    Passwörter sollten niemals unverschlüsselt und für andere zugänglich abspeichert werden. Wird das Passwort gar als Tastaturmakro oder in einem .bat File hinterlegt ist es für jeden sichtbar und somit absolut unsicher !

  • Ein Passwort für mehrere Dienste verwenden

    Für jeden Dienst sollte immer ein eigenes Passwort verwendet werden. Wird ein Dienst gehacked, können die Hacker ihr Passwort wenigstens nicht auch noch für ihre anderen Dienste verwenden.

Immer auf dem Laufenden !
Liken Sie uns jetzt auf Facebook
Keinen Artikel verpassen !
Folgen Sie uns jetzt auf Twitter

Fanden Sie den Artikel interessant ? Dann empfehlen Sie ihn doch gleich weiter !

Sagen Sie uns Ihre Meinung !

Happy new year 2016 !
Happy New Year 2016 !
Google Tips
Die besten Google Tipps, Hacks, Games und Easter Eggs !
Registry Quiz
Sind Sie ein Windows Registry Experte ?
Coder Myths
14 hartnäckige Programmier(er) Mythen und Irrtümer
Password Sünden / Password Sins
13 gefährliche Passwort Sünden
Passwort Generator / password generator
Online Passwort Generator
Password Hacker
Passwort Hacker – Wie kommen Hacker an Ihre Passwörter ?
Leet
Leet – die Hacker Sprache
Spy++ Title
Windows Fenster Spionage mit Spy++
Registry Quiz
Sind Sie ein Windows Registry Experte ?
Title ProcMon
Prozess Monitor – Programmen auf die Finger geschaut !
Windows Construct
Fenster im Eigenbau !
Coder Myths
14 hartnäckige Programmier(er) Mythen und Irrtümer
Windows Construct
Fenster im Eigenbau !
Debug Messages
Programmierer Geflüster abhorchen
Registry timestamp / Registry Zeitstempel
Registry Keys haben einen Zeitstempel ?!
Title ProcMon
Prozess Monitor – Programmen auf die Finger geschaut !
WMI Code Creator
WMI Code Creator – WMI ganz komfortabel
Environment Variables / Umgebungs Variablen
Windows konfigurieren mit Umgebungsvariablen
Passwort Generator / password generator
Online Passwort Generator